Ümit Ejder ist Bernaus Mr. Doppelpack

Bernau (MOZ) Er hat es wieder geschafft - zum achten Mal schon in dieser Landesliga-Saison ist Ümit Ejder vom FSV Bernau beim Fußballportal "Fupa" in die Elf-der-Woche gewählt worden. 

Quelle: Mittwoch, 30.11.16 | moz.de |Autor: Chris Heinig

weiterlesen unter: MOZonline

Eine Überraschung ist das allerdings nicht unbedingt, denn Ejder, Bernaus "Zehner", ist derzeit bester Torschütze im FSV-Dress mit stolzen zwölf Treffern.

Zwölf Tore in zwölf Spielen:

© Fupa

Im letzten Spiel, dem 4:1-Sieg beim FSV Babelsberg 03 II, traf der 26-jährige Mittelfeld-Regisseur mal wieder doppelt. Es war bereits sein vierter Doppelpack der laufenden Saison. Doch auch die Sturm-Fraktion des Landesliga-Spitzenreiters konnte sich in Babelsberg in die Torschützen-Liste eintragen: Georg Machut (per Foulelfmeter) und Sommer-Neuzugang Nikola Vujicic besorgten die weiteren FSV-Treffer.

Mit dem Dreier bei der Babelsberger-Reserve haben die Bernauer ihre beeindruckende Siegesserie auf nun elf Erfolge am Stück ausgebaut. 33 von 36 möglichen Punkten hat das Team von Trainer Christian Städing bisher gesammelt, damit bleibt man in der Tabelle weiter fünf Zähler vor dem derzeit ärgsten Verfolger und Brandenburgliga-Absteiger RSV Stahnsdorf. Mit etwas Abstand folgen Blau-Weiß Energie Prenzlau und FC Schwedt (beide 24).

Ob es für den FSV mit der Herbstmeisterschaft klappt, könnte sich übrigens schon am kommenden Sonnabend entscheiden. Dann nämlich steht das Spitzenspiel gegen den RSV an. Gewinnt der FSV, überwintert man definitiv auf Platz eins.

FSV Bernau e.V.

Geschäftsstelle
c/o Jens Herklotz
Johann-F.-A.-Borsig-Straße 3
16321 Bernau bei Berlin

Folge uns