Lokalderby unter Flutlicht

Am heutigen Freitagabend startete die Rückrunde bei dem F-Junioren.  

Einen kleinen Fußballkracher am Abend unter Fluchtlicht durften die Fans und Eltern am Spielfeldrand bestaunen. Der FSV Bernau und BSV Rot-Weiss Schönow spielten um die Punkte in der Kreisliga. Nach bereits drei Minuten fiel das erste Tor. Bernau markierte die Führung. Die Gäste aus Schönow griffen weiter an und bescherten in der 7. und 11. Minute die Führung. Chancen gab es auf beiden Seiten zu dem Zeitpunkt, jedoch ließ Bernau nicht locker und glich in der 18. Minute aus. Keine 60 Sekunden später war erneut Schönow zur Stelle. Mit dem 2-3 für die Gäste ging es in die Pause. Nach Wiederanpfiff nutzte Bernau einen kleinen Vorteil und glich zunächst zum 3-3 aus und erhöhte knapp 2 Minuten später zum 4-3. Mit der Führung im Nacken erhöhten die Blau-Weißen in der 28. Minute zum 5-3. Schönow kämpfte und erarbeitete sich seine Chancen. So fiel in der 30. Minute der Anschlusstreffer zum 5-4. Das knappe Ergebnis rettete Bernau bis zum Schluss und holte sich die drei Punkte. 

 

001 030317
002 030317
003 030317
004 030317
005 030317
006 030317
007 030317
008 030317
009 030317
010 030317

FSV Bernau e.V.

Geschäftsstelle
c/o Jens Herklotz
Johann-F.-A.-Borsig-Straße 3
16321 Bernau bei Berlin

Folge uns