DERBY-SIEG für die 1. Männer!

Nach dem schwachen Auftritt beim Oranienburger FC Eintracht am Mittwoch (0-4), brannten die Jungs von Trainer Christian Städing auf Wiedergutmachung. Was kann da passender kommen, als ein Derby zuhause?

Der FSV legte entsprechend couragiert los und war von Beginn an die bessere Mannschaft. Überfällig und verdient dann die Führung in der 20. Minute durch Philipp Poenisch. Und die Hussitenstädter setzten nach, Preussen kam in dieser Phase des Spiels kaum zur Entlastung. Folgerichtig konnte Ceif Ben-Abdallah nach einer traumhaften Kombination über Kim Schwager und Ümit Ejder auf 2-0 erhöhen. Wenn man dem FSV im Anschluss daran einen Vorwurf machen kann, dann das man es trotz bester Möglichkeiten versäumt hat, das Spiel bereits zur Pause mit ein, zwei weiteren Toren entschieden zu haben. 

Weiterlesen

Feiertags-Spieltag mit Höhen und Tiefen!

Der Tag der deutschen Einheit bescherte der Jugendabteilung ein volles Pokalspiel-Programm. 

Vorgezogen, bereits am 02.10.,  feierten unsere Bambinis der G Jugend mit Trainer Roland Lüdke einen 3-2 Erfolg im Kreispokal gegen Forst Borgsdorf.

Unsere F2 Junioren erwarteten den Lokalrivalen vom Wasserturm zum Kreispokalspiel in Rehberge. Leider unterlagen die Schützlinge von Marcel Fischer kurz vor Schluss mit 0-1.

Bereits am Montag gewann die F1 ihr Erstrundenspiel im Kreispokal bei Fortuna Britz mit 12-0.

Die E1 weilte zum Turnier in Berlin beim BFC Südring, und erreichte dort einen guten 5. Platz. Leider hatte man mit Wilmersdorf und den Berliner Amateuren die beiden späteren Finalisten in der Vorrundengruppe zugelost bekommen, sonst wäre womöglich ein Platz unter den ersten 3 möglich gewesen für die Jungs von Coach Dominik Schöppenthau.

Weiterlesen

1. Männer weiter ungeschlagen

Die 1. Männermannschaft bleibt auch im 5. Ligaspiel ungeschlagen. Die Mannschaft von Christian Städing setzt sich mit 2:0 gegen kämpferische Falkenseeer durch.

Der FSV bestimmt klar das Spiel, aber für den Sieg müssen 2 Standardaktionen her. In der 29. min verwandelt Philip Januschowski einen Freistoß aus 20 Metern direkt. In der 86. min wird Ceif Ben Abdallah im Strafraum gefoult. Den Elfmeter verwandelt Georg Machut zum 2:0 Endstand. 

Durch das Ergebnis halten wir Platz 4 in der Liga.

ANSETZUNG 30.09.

Heute ist es wieder soweit... nächstes Heimspiel unser 1. Männer

Kommt vorbei, wir freuen uns auf euren Besuch!

Anstoß: 14:00 Uhr 

Den Vereinsspielplan mit allen Ergebnissen findet ihr dann wie immer unter: Vereinspielplan

Balljungs bei Hertha BSC

Am 23.9. war es mal wieder soweit. Unsere Jungs aus der A- und B -Jugend durften beim Bundesligaspiel der Hertha gegen Borussia Mönchengladbach als Balljungs fungieren. Viele tolle Eindrücke wurden rings um das Bundesligaspiel gesammelt.

Ein Besuch im Nachwuchsleistungszentrum, sowie im Videoanalyse-Raum standen ebenfalls auf dem Programm. Nach einem Abstecher zur U17 bzw. U19 der Hertha, die in ihren Bundesligapartien gegen Hannover 96 antraten, ging es dann ins große Olympiastadion. Da wir einige Hertha und Gladbach-Fans in unseren Reihen haben, war es ein besonderes Erlebnis, seinen Vorbildern so nahe zu sein. 

Wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich bei Hertha-Botschafter Herrn Kerkhofer für dieses unvergessliche Erlebnis bedanken. Ein weiteres Dankeschön geht an Herrn Wahl, sowie den sämtlichen Vertretern von Hertha BSC für eine außerordentliche tolle Betreuung.

Wir kommen sehr gerne wieder!

FSV Bernau e.V.

Geschäftsstelle
c/o Jens Herklotz (01633928006)
Johann-F.-A.-Borsig-Straße 3
16321 Bernau bei Berlin

Folge uns

Produziert von der COMPULAN GmbH