Gemeinsamer Tag beim 1. FC Union Berlin

Eisern Union! Eisern Union! Eisern Union!

so hieß es für die Jungs der U11 vom FSV Bernau am vergangenen Freitag. Die Jungs verbrachten einen Tag mit der U10 des 1. FC Union Berlin.

Der Tag startete mit einem gemeinsamen Frühstück, ehe es zur ersten Trainingseinheit direkt neben den Profis des Hauptstadtclubs ging. Die Jungs waren vom Feeling beeindruckt, direkt neben den Profis, die Mittwochabend noch im TV gegen die Borussia aus Dortmund gefightet haben, zu spielen. Dann wurde recht schnell selber konzentriert und ehrgeizig trainiert.

Auf dem Weg zum Mittag konnte man dann noch auf Autogramme-Jagd von Helden wie Gikiewicu, Zulj oder Polter gehen. Nach der gemeinsamen Stärkung, unter anderem mit Präsident Dirk Zingler, wurde der Blick hinter die Kulissen gerichtet. Es stand eine Stadionführung an. Die Jungs durften sich in einer Pressekonferenz ausprobieren...

und selber mal Urs Fischer oder Christian Arbeit spielen und sich den Fragen der " Presse " stellen.

Ehe die zweite Trainingseinheit absolviert wurde, durfte man nochmal den " Heiligen Rasen" des Stadions „An der Alten Försterei“ genau unter die Lupe nehmen und sich an der Seitenlinie wie die Profis fühlen. 

Ein wirklich toller Tag, mit vielen unvergesslichen Erlebnissen, neigte sich dem Ende zu. Vielen Dank an dieser Stelle an den 1.FC Union Berlin!

FSV Bernau e.V.

Geschäftsstelle
c/o Jens Herklotz (01633928006)
Johann-F.-A.-Borsig-Straße 3
16321 Bernau bei Berlin

Folge uns

Produziert von der COMPULAN GmbH