• Der Kader des FSV Bernau zum Hussitencup

    Der Kader des FSV Bernau zum Hussitencup

    Hallo Liebe Sportfreunde,

    wir haben für euch den Kader von Cristian Städing für das morgige Turnier bekommen.

    Er möchte mit folgender Mannschaft morgen den Titel holen.

    Tor: Eric Niendorf, Mohammed Hussein

    Dazu die Feldspieler 
    Lenny Canallis Wandel
    Damit Coric
    Patrick Töpfer
    Ümit Eijder
    Nicolai Heidrich
    Milos Savkofic
    Georg Machut
    Kim Schwager
    Richard Bergmann

     

    Bitte beachtet, dass das Mitrbingen von Flaschen nicht gestattet ist.

    Des Weiteren bitten wir davon abzusehen Taschen Größer als das DIN A4 zu benutzen.

    Wir empfehlen euch rechtzeitig zu erscheinen, damit unnötige Wartezeiten vermieden werden können.

    weiterlesen
  • Ergebnisse 20. Hussitencup

    Ergebnisse 20. Hussitencup

    Hallo Liebe Sportfreunde,

    anbei als Bild aller Spiele der Vorrunde und die Spiele der Finalrunde aus dem letzen Jahr.

    Die Plazierung haben wir für euch auch noch mal im Bild dargestellt.

    Drückt einfach auf WEITERLESEN.

    weiterlesen
  • 21. Hussitencup

    21. Hussitencup

    Es ist wieder Zeit um den nächsten Hussitencup in Bernau auszuspielen. Vom 19.01-21.01.2018 findet in Bernau in der Erich Wünsch Sporthalle in der Heinersdorfer Straße 52 der 21. Hussitencup statt. Wie immer beginnt der Hussitencup am Freitagabend mit dem Niederbarnim Masters.
    weiterlesen
  • U 12 Bundesligaturnier

    U 12 Bundesligaturnier

    Hallo Liebe Sportfreunde,

    im Rahmen des 21. Hussitencup freuen wir uns folgende Mannschaften zum U12 Bundesligaturnier begrüßen zu können.

    Neben der U12 Mannschaft des Gasgebers können wir U12 Mannschaften die schon aus Tradition Jahr für Jahr mit dabei sind begrüßen als auch neue U12 Mannschaften.

    weiterlesen
  • Home
  • Auswärtsklatsche für Bernauer Reserve

Auswärtsklatsche für Bernauer Reserve

Am zweiten Spieltag der Kreisoberliga setzte es für die Bernauer Reserve eine herbe 0:4 Niederlage gegen Blau-Weiß Leegebruch. 

002 290817Dabei verschliefen die Bernauer die Anfangsphase des Spiels komplett. Bereits in der ersten Minute verteidigte man nicht konsequent genug und Marc Seemann brachte die Gastgeber in Führung. Anschließend kam der FSV jedoch besser ins Spiel, kam zu Chancen durch Lukas Grybowski und Jano Wanke, doch wieder war die offensive Durchschlagskraft ein Manko der Bernauer. Auf der anderen Seite zeigten die Gastgeber wie man es besser macht. Nach einem Ballverlust an der Mittellinie schaffte es der FSV nicht den Konter zu unterbinden und Tim Matzat erzielte kurz vor der Pause das 2:0 (43.Minute). 001 290817
Im zweiten Spielabschnitt kamen die Bernauer druckvoller aus der Kabine, doch vor dem gegnerischen Tor fehlte die Präzision beim letzten Pass. So nutze Leegebruch seine Kontermöglichkeiten gut aus und kam so durch Sven Herok (73.) und Tim Matzat (92.) zu weiteren Treffern.
Da die Bernauer Reserve bereits in der ersten Runde des Kreispokals ausgeschieden ist, hat man am kommenden Wochenende spielfrei. In zwei Wochen empfängt man Eintracht Bötzow.

Statistik
2. Spieltag, Kreisoberlig OHV/BAR, 26.08.2017, 15:00 Uhr

SG Bau-Weiß Leegebruch
Krenz – Zahn, T. Plorin, J. Plorin, Herok (79. Neffe), Radloff, Seemann, Willisch, Holzmüller (63. Kulisch), Matzat, Martin (76. Fischer)

FSV Bernau II
Neumann – Pazulla, Jerebtsov, Troschke, Wanke (63. Golz), Grybowski, Mayer, Oettel, Kricks (63. Ayoub), Hellmund, Nevermann

Tore
1-0 Seemann (1.), 2-0 Matzat (42.), 3-0 Herok (73.), 4-0 Matzat (90.+2.)

FSV Bernau e.V.

Geschäftsstelle
c/o Jens Herklotz (01633928006)
Johann-F.-A.-Borsig-Straße 3
16321 Bernau bei Berlin

Folge uns

Produziert von der COMPULAN GmbH