• Nichts zu holen gegen Stahl

    Liebe Fussballfreunde,

    ohne Damir Coric und Georg Machut gab es leider nichts zu holen am Freitag gegen FC Stahl Brandenburg.

    Ein doch einigermaßen ausgeglichenes Spiel hatte für unsere 1. Männermannschaft kein glückliches Ende.

    Nach 94 Minuten mussten wir uns mit 1:2 geschlagen geben. 

    In Führung gegangen waren die Gäste durch ein Eigentor von Nicolai Heidrich.

    Den Ausgleich für den FSV Bernau erzielte unsere Nummer 11 Jean-Pierre Dellerue in der 61. min.

    In der 84 Minuten haben sich die Jungs dann auskontern lassen und der für uns stärkste Spieler der Partie ( Mudai Watanabe) belohnte sich mit dem  Führungstreffer für Stahl Brandenburg.

     

    Den Vereinsspielplan mit allen ergebnissen findet ihr wie immer unter: Vereinspielplan

    Nächstes Heimspiel der 1. & 2. Männer findet am 26.05.2018 statt. 

    weiterlesen
  • Ansetzungen 1.5-5.5

    Ansetzungen 1.5-5.5

    Wieder ein Freitagabend Spiel auf Rehberge.
    Am vergangenen Freitag kamen wir durch das 1:1 der 1. Männermannschaft nur zu einem Punkt gegen den MSV 1919 Neuruppin.
    Diesen Freitag sollen es wieder 3 Punkte werden Gegner ist der FC Stahl Brandenburg.
    Am Samstag kommt es bei der 2. Männermannschaft dann zum Derby gegen BSV Rot Weiß Schönow.
    Die C-Jugend von Dirk Dittrich gewann das Spiel in Eberswalde nach einer starken Leistung mit 1:5.

    Unter:Vereinsspielplan

    Findet ihr wie immer den Vereinsspielplan von G-Jugend bis Alt Senioren.

    weiterlesen
  • Klarer Sieg im 6-Punktespiel

    Klarer Sieg im 6-Punktespiel

     
     
    Endlich war es soweit, nach langer Durststrecke wurde unsere Bernauer C-Jugend endlich für Ihre Mühen belohnt. Es war wie Balsam für die jungen Kicker. Woche für Woche assistierte man uns tolle Leistungen , die aber nie zum Erfolg führten. Um so erstaunlicher war es
    weiterlesen
  • Arbeitseinsatz und Ansetzungen

    Arbeitseinsatz und Ansetzungen

    Liebe Fussballfreunde,

    letztes Wochenende gab es 16 Spiele von G Jugend bis zu den Altherren.

    Alle Ergebnisse und Spielansetzungen für das kommende Wochenende findet ihr unter Vereinsspielplan.

    An diesem Freitag spielen die 1. Männer gegen den FV Preußen Eberswalde 19:30 Uhr.

    Das Hinspiel in Eberswalde konnten wir nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 1:0 durch ein Tor von Ümit Ejder für uns entscheiden.

    Wir möchten auch darauf hinweisen dass am 21.04.2018 ein Arbeitseinsatz der A- Jugend sowie 1&2 Männer auf Rehberge geplant ist.

    Über jede Unterstützung von Vereinsmitgliedern und Freunden oder Eltern würden wir uns sehr Freuen.

    weiterlesen
  • Home
  • FSV Reserve mit deutlicher Heimpleite

FSV Reserve mit deutlicher Heimpleite

Nach guten ersten dreißig Minuten muss sich die zweite Mannschaft des FSV Bernau am 21.Spieltag der Kreisoberliga dem Tabellendritten aus Kremmen mit 1:5 geschlagen geben. 

Zu Beginn der Partie wirken die Bernauer wacher und aggressiver als die Gäste und können wichtige Zweikämpfe im Mittelfeld für sich gewinnen, so kommt Kremmen zu keiner wirklich gefährlichen Tormöglichkeit. Immer wieder kombinieren sich die Bernauer an den Gästestraufraum, lassen jedoch die letzte nötige Konsequenz im Abschluss oder im letzten Pass vermissen.
In der 22.Minute kann sich Hares Bosharat den Ball erkämpfen, dringt in den Strafraum ein und wird von seinem Gegner zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelt Eric Schneider anschließend sicher zur 1:0-Führung (22.Minute).
Doch der Führungstreffer sorgt nicht für mehr Selbstvertrauen bei den Bernauern, viel mehr verlieren sie nun immer mehr die Kontrolle über das Spiel. So dauert es nur zehn Minuten bis Christoph Turkoska nach einem Freistoß zum Ausgleich trifft. Mit einem schnellen Doppelschlag in der in der 39. und 41. Spielminute treffen Marc Kaiser und Niclas Köpke zum 3:1-Pausenstand für die den FC Kremmen.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchen die Bernauer an die ersten zwanzig Minuten der ersten Halbzeit anzuknüpfen, doch wirklich gefährlich können sie nicht mehr werden. In der 72. Minute macht Marc Kaiser mit seinem zweiten Treffer zum 4:1 alles klar, ehe er drei Minuten vor dem Ende noch zum 5:1-Endstand trifft. 

Statistik
21. Spieltag, Kreisoberliga OHV/BAR, 01.04.2017

FSV Bernau
Mayer - Schneider, Oettel, Hellmund, Troschke (72. Puzalla), Bosharat, Most, Grybowski (78. Adler), Freier, Nevermann, Matthes (66. Wanke)

FC Kremmen
Koger - Hergt (78. Böttcher), Köpke, Kaiser, Turkoska, Song Bilong (78. Lindemann), Reiter, Behrendt, Schiprowski, Hecht, Braun (64. Nickel)

Tore:
1-0 Schneider (22./FE), 1-1 Turkoska (33.), 1-2 Kaiser (39.), 1-3 Köpke (41.), 1-4 Kaiser (72.), 1-5 Kaiser (87.)

 

001 030417
002 030417
003 030417
004 030417
005 030417
006 030417
007 030417
008 030417
009 030417
010 030417
011 030417
012 030417
013 030417
014 030417
015 030417

FSV Bernau e.V.

Geschäftsstelle
c/o Jens Herklotz (01633928006)
Johann-F.-A.-Borsig-Straße 3
16321 Bernau bei Berlin

Folge uns

Produziert von der COMPULAN GmbH