• Nichts zu holen gegen Stahl

    Liebe Fussballfreunde,

    ohne Damir Coric und Georg Machut gab es leider nichts zu holen am Freitag gegen FC Stahl Brandenburg.

    Ein doch einigermaßen ausgeglichenes Spiel hatte für unsere 1. Männermannschaft kein glückliches Ende.

    Nach 94 Minuten mussten wir uns mit 1:2 geschlagen geben. 

    In Führung gegangen waren die Gäste durch ein Eigentor von Nicolai Heidrich.

    Den Ausgleich für den FSV Bernau erzielte unsere Nummer 11 Jean-Pierre Dellerue in der 61. min.

    In der 84 Minuten haben sich die Jungs dann auskontern lassen und der für uns stärkste Spieler der Partie ( Mudai Watanabe) belohnte sich mit dem  Führungstreffer für Stahl Brandenburg.

     

    Den Vereinsspielplan mit allen ergebnissen findet ihr wie immer unter: Vereinspielplan

    Nächstes Heimspiel der 1. & 2. Männer findet am 26.05.2018 statt. 

    weiterlesen
  • Ansetzungen 1.5-5.5

    Ansetzungen 1.5-5.5

    Wieder ein Freitagabend Spiel auf Rehberge.
    Am vergangenen Freitag kamen wir durch das 1:1 der 1. Männermannschaft nur zu einem Punkt gegen den MSV 1919 Neuruppin.
    Diesen Freitag sollen es wieder 3 Punkte werden Gegner ist der FC Stahl Brandenburg.
    Am Samstag kommt es bei der 2. Männermannschaft dann zum Derby gegen BSV Rot Weiß Schönow.
    Die C-Jugend von Dirk Dittrich gewann das Spiel in Eberswalde nach einer starken Leistung mit 1:5.

    Unter:Vereinsspielplan

    Findet ihr wie immer den Vereinsspielplan von G-Jugend bis Alt Senioren.

    weiterlesen
  • Klarer Sieg im 6-Punktespiel

    Klarer Sieg im 6-Punktespiel

     
     
    Endlich war es soweit, nach langer Durststrecke wurde unsere Bernauer C-Jugend endlich für Ihre Mühen belohnt. Es war wie Balsam für die jungen Kicker. Woche für Woche assistierte man uns tolle Leistungen , die aber nie zum Erfolg führten. Um so erstaunlicher war es
    weiterlesen
  • Arbeitseinsatz und Ansetzungen

    Arbeitseinsatz und Ansetzungen

    Liebe Fussballfreunde,

    letztes Wochenende gab es 16 Spiele von G Jugend bis zu den Altherren.

    Alle Ergebnisse und Spielansetzungen für das kommende Wochenende findet ihr unter Vereinsspielplan.

    An diesem Freitag spielen die 1. Männer gegen den FV Preußen Eberswalde 19:30 Uhr.

    Das Hinspiel in Eberswalde konnten wir nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 1:0 durch ein Tor von Ümit Ejder für uns entscheiden.

    Wir möchten auch darauf hinweisen dass am 21.04.2018 ein Arbeitseinsatz der A- Jugend sowie 1&2 Männer auf Rehberge geplant ist.

    Über jede Unterstützung von Vereinsmitgliedern und Freunden oder Eltern würden wir uns sehr Freuen.

    weiterlesen
  • Home
  • FSV II mit deutlichem Heimsieg

FSV II mit deutlichem Heimsieg

Im ersten Heimspiel der Rückrunde setzte sich die Bernauer Reserve deutlich mit 5:1 gegen den SV Lichterfelde durch. 

Bei starkem Wind auf dem Bernauer Kunstrasenplatz kamen die Bernauer gut in die Partie und gingen bereits nach 10 Minuten durch Jano Wanke, der eine flache Hereingabe von Victor John verwertete, in Führung. Anschließend drängten die Bernauer auf den zweiten Treffer, agierten im Abschluss jedoch nicht konzentriert genug. In der 24.Minute war es dann Hendrik Most der auf 2:0 erhöhen konnte. Nach einem Bernauer Befreiungsschlag von Martin Moll, verschätzte sich die Defensive der Gäste und der Bernauer Stürmer konnte allein auf das Lichterfelder Gehäuse zulaufen.<br/In der Folgezeit spielten die Bernauer nicht mehr zielstrebig genug und ließen die Gäste besser ins Spiel finden. So gelang Martin Fuhrmann kurz vor der Halbzeit der 2:1-Anschlusstreffer. Dabei profitierte der Gästestürmer von einem zu kurzen Rückpass auf FSV-Keeper Florian Brüggemann.
Im zweiten Durchgang übernahm die Bernauer Reserve wieder mehr die Kontrolle über die Partie. Dabei dauerte es bis zur 68. Minute ehe Jano Wanke seinen Doppelpack perfekt machte und nach Vorarbeit von Ronny Matthes zum 3:1 traf. Nur fünf Minuten später konnte auch Hendrik Most seinen zweiten Treffer erzielen, nachdem er nach einer Ecke im Gefühl im Strafraum am schnellsten reagierte. Den 5:1-Schlusspunkt der Partie setzte Ronny Matthes in der 91.Minute mit einem Lupfer aus kurzer Distanz. 

Statistik
19. Spieltag, Kreisoberliga OHV/Barnim, 18.03.2017, 13:15 Uhr

FSV Bernau
Brüggemann - John, Hellmund, Schneider, Bosharat, Wanke (80. Adler), Most (87. Freier), Grybowski, Moll, Matthes, Nowak (73. Puzalla)

SV Lichterfelde
Sägebarth - Gehrke, Kuhn (53. Reichelt), Rossa (45. Schröter), Mballa Alima, Fuhrmann, Ziesler, Paech, Ziesler, Kühn, Niemann

Tore:
1-0 Wanke (10.), 2-0 Most (24.), 2-1 Fuhrmann (37.), 3-1 Wanke (68.), 4-1 Most (73.), 5-1 Matthes (90.)

 

001 200317
002 200317
003 200317
004 200317
005 200317
006 200317
007 200317
008 200317
009 200317
010 200317
011 200317
012 200317
013 200317
014 200317
015 200317
016 200317

FSV Bernau e.V.

Geschäftsstelle
c/o Jens Herklotz (01633928006)
Johann-F.-A.-Borsig-Straße 3
16321 Bernau bei Berlin

Folge uns

Produziert von der COMPULAN GmbH